12. September: iPhone 5 oder doch das neue iPhone?

05.09.12 @ 16:00 von Michel

Apple hat gestern die offiziellen Einladungen für den Apple-Event vom 12. September 2012 verschickt (wir berichteten), auf der eine grosse Fünf mit dem Slogan “It’s almost here” prangert. Doch wird der iKonzern das iPhone der sechsten Generation tatsächlich iPhone 5 nennen? iPhone (1. Generation), iPhone 3G (2. Generation), iPhone 3GS (3. Generation), iPhone 4 (4. Generation), iPhone 4S (5. Generation), iPhone 5 (6. Generation) macht aus rein logischer Überlegung keinen Sinn, zumal Apple bereits im März beim iPad die sonst bei keinem Apple-Produkt – ausser dem iPhone – vorhandene Nummerierung abgeschafft hat. Zudem tauchten heute angebliche Bilder aus der Verpackungs-Produktion auf, welche den Slogan “The new iPhone” zeigen (siehe Bild). Weshalb also prangert auf der Einladung eine Fünf?

Die breite Öffentlichkeit und zahlreiche Medien gingen bereits im vergangenen Jahr von der Präsentation des iPhone 5 aus, welches sich dann als iPhone 4S entpuppte, bei welchem viele nachsagten, dass die Bezeichnung für “4 Steve” bzw. “für Steve” stand, um Steve Jobs zu Ehren, welcher tragischerweise am Tag nach dem Event verstarb. Aus diesem Grund wird die Bezeichnung iPhone 5 auch in diesem Jahr von der breiten Masse mit dem kommenden iPhone in Verbindung gebracht, obwohl es eigentlich das iPhone 6 wäre. Eine ungeheure, kostenlose Marketingmaschiene, welche Apple im Vorfeld des Events natürlich entsprechend zu nutzen weiss.

Der einzig wahre Grund für Apple, beim iPhone auch weiterhin auf eine Nummerierung zu setzen – im Gegensatz zu allen anderen Apple-Produkten – ist, dass gleich drei oder bald vielleicht sogar vier Modelle parallel verkauft werden. Aktuell sind dies das iPhone 3GS, das iPhone 4 und das iPhone 4S. Viele dürften spätestens nächsten Herbst überfordert sein, wenn der Apple-Mitarbeiter fragt, ob man denn das neue iPhone oder ein iPhone der vierten, fünften oder sechsten Generation kaufen möchte. Für was sich Apple am Ende aber tatsächlich entschieden hat, wird sich wohl erst im Laufe des Abends am 12. September zeigen.

1 Kommentar

  1. Ich verstehe euer Problem nicht. Aus eurer Sicht macht es vielleicht keinen Sinn das iPhone der 6. Generation iPhone 5 zu nennen. Aus Sicht der Konsumenten die nicht wissen welches iPhone welche Generation ist, macht es durchaus Sinn. Denn Nach 4 kommt 5, und nicht 6 ;)

Kommentar verfassen