59% der App-Entwickler bleiben auf Kosten sitzen

03.05.12 @ 12:00 von Michel

Die Marketing-Firma App-Promo hat die Resultate einer Umfrage veröffentlicht, welche zeigt das 59% der Entwickler die eigentlichen Kosten ihrer App nicht decken können. Gerade einmal 20% können sich die Selbstständigkeit als App-Entwickler leisten. 68% nahmen mit ihrer App $5’000 oder weniger ein, während nur 12% mehr als $50’000 generieren konnten. Die Top-Verdiener haben jedoch auch bis zu $30’000 in die Vermarktung ihrer App investiert. Anbei findet ihr sämtliche Resultate der Entwickler-Umfrage verpackt in eine Infografik.

Was meinst du dazu?

Kommentar verfassen