Apple geht beim drahtlosen Laden einen Schritt weiter

21.09.12 @ 07:00 von Michel

Phil Schiller hat bereits erklärt, weshalb das iPhone 5 nicht auf eine drahtlose Ladesation setzt, welche anstatt der iDevices an den Strom angeschlossen werden muss (wir berichteten). Das nun bewilligte Patent vom Juni 2012 zeigt, dass Apple nämlich einen Schritt weiter geht und das Kabel komplett weg lässt. Im Inneren künftiger iDevices befinden sich nämlich Magnetscheiben, welche beim Laufen oder Bewegen aneinander reiben und dadurch Strom generieren. Somit wird der Akku permanent aufgeladen, ohne dass das Gerät jemals wieder an eine Steckdose angeschlossen werden muss.

1 Kommentar

  1. Das heist also wer viel telefonieren bzw. sein i Phone viel Nutzen wil muß sportlich sein und leben, also laufen für mein Phone…super inovation, weg mit fdh, telefonieren…

Kommentar verfassen