Apple verlagert die iPad mini Produktion zu Pegatron

18.09.12 @ 13:00 von Michel

Bislang war Foxconn der unangefochtene iPad-Produzent, doch laut der taiwanesischen Economic Daily News hat Apple 50-60% der gesamten Bestellungen des iPad mini bei Pegatron platziert. Der kleine Bruder des iPad soll im Oktober im Rahmen eines eigenen Apple-Events der Öffentlichkeit vorgestellt werden und Ende Oktober/Anfang November im Handel erscheinen, um dem Amazon Kindle Fire und dem Google Nexus 7 den Wind aus den Segeln nehmen zu können und Apples Tablet-Dominanz aufrecht zu halten.

Was meinst du dazu?

Kommentar verfassen