Apple veröffentlicht die Zahlen des dritten Quartals

26.10.12 @ 09:00 von Michel

In der Nacht auf heute hat der iKonzern die neusten Quartalszahlen veröffentlicht. Im dritten Quartal 2012 erzielte Apple einen Umsatz von $36 Mia. und einen Gewinn von $8,2 Mia. In dieser Zeit wurden 26,9 Mio. iPhone (+58%), 14 Mio. iPad (+26%), 5,3 Mio. iPod (-19%) und 1,3 Mio. Apple TV verkauft. Obwohl Letzteres noch immer als Hobby deklariert wird, wurden im aktuellen Finanzjahr 5 Mio. Apple TV verkauft, doppelt soviel wie im Jahr zuvor. Im letzten Quartal alleine kamen zudem 40 Mio. neue iCloud-Nutzer hinzu, so dass der iKonzern mittlerweile 190 Mio. iCloud-Nutzer zählt. Apple hat nun übrigens auch 124.25 Mia. US-Dollar als frei verfügbare Barreserven auf der Seite.

Was meinst du dazu?

Kommentar verfassen