Assertive Display löst das letzte Bildschirm-Problem

03.09.12 @ 08:00 von Michel

Auf der IFA wurde die Assertive Display Technologie erstmals auf einem iPad demonstriert. Ein Sensor ermittelt dabei das Umgebungslicht, anhand dessen dann die Helligkeit jedes einzelnen Pixels des Bildschirms neu berechnet wird. Dadurch ist es unter anderem möglich, die iDevices auch bei direkter Sonneneinstrahlung nutzen zu können, wobei auch der Stromverbrauch um bis zu 50% reduziert werden soll. Mal sehen, ob Apple das Ganze vielleicht beim iPad der vierten Generation im kommenden Jahr implementieren wird, bis dahin haben wir für euch noch das passende Video zur Demo im Rahmen der Präsentation der HSA Foundation:

Was meinst du dazu?

Kommentar verfassen