Bühne frei für das iPad Pro mit USB 3.0 und OS X

29.06.12 @ 08:00 von Michel

Die Firma Axiotron bringt im Herbst unter dem Namen Modbook Pro quasi das inoffizielle iPad Pro auf den Markt. Ein zum Tablet umgebautes 13 Zoll MacBook Pro mit OS X Mountain Lion, USB 3.0 Anschluss und sogar einem Stift (siehe Bild). Selbstverständlich lässt sich darauf – wie auf jedem anderen Mac – auch Windows 7 bzw. später Windows 8 betreiben. Ein druchaus interessantes Konzept, allerdings gibt es noch keine Angaben zum Preis und den möglichen Vertriebspartnern. Wer es also nicht hinbekommt, seinen Computer durch ein bestehendes iPad-Modell ersetzen zu können, wird spätestens mit diesem Gerät den Spagat schaffen, wir bleiben allerdings lieber bei iOS.

7 Kommentare

  1. Bereits 2009 stellte Axiotron einen funktionsfähigen Prototypen im Rahmen der Macworld San Francisco vor. Probleme bei der Massenproduktion verzögerten das Projekt allerdings bis ins Jahr 2012.

Kommentar verfassen