Darum hinkt Android im Tablet-Bereich iOS hinterher

11.09.12 @ 12:00 von Michel

Als Apple 2007 das iPhone ankündigte, lag Android nicht allzu weit zurück, weshalb die beiden mobilen Betriebssysteme mittlerweile den Smartphone-Markt unter sich aufgeteilt haben. Doch im Tablet-Markt hat Android noch immer nicht Fuss fassen können und dürfte im Herbst auch noch gegen die Windows 8 Tablets kämpfen. Wie unsere Kollegen von Gizmodo berichten, hat Apple dies alleine Steve Jobs zu verdanken, welcher das iPad-Projekt im Gegensatz zum iPhone vor dem damaligen Apple-Verwaltungsratsmitglied Eric Schmidt (2008-2009) unter Verschluss halten konnte, welcher später Google leitete und den iOS-Konkurrenten vorantrieb. Eric Schmidt selbst bestätigte im Rahmen der kürzlich abgehaltenen Motorola-Präsentation, dass er nicht von der Existenz des iPad wusste, bis Steve Jobs dieses 2010 erstmals der Öffentlichkeit präsentierte.

Was meinst du dazu?

Kommentar verfassen