Der Lightning-Anschluss unterstützt USB-Funktion

15.09.12 @ 09:00 von Michel

Apple führt mit den neuen iDevices den kleineren Lightning Dock-Anschluss ein, welcher den bisherigen 30-Pin Dock-Connector der vergangenen 9 Jahre ablöst. Dieser bringt auch ganz neue Möglichkeiten mit sich, denn laut unseren japanischen Kollegen von Macotakara unterstützt Lightning von Haus aus die USB-Host-Funktionalität, welche Apple bislang nur mit dem so genannten iPad Camera Connection Kit ermöglicht hat, das wiederum nicht mit dem iPhone kompatibel ist. Dadurch kann neues Zubehör in Form von MIDI-Controllern, Mikrofonen, Kameras und Tastaturen für die iDevices entwickelt werden, im Prinzip alles, was man aktuell per USB-Kabel an einen Computer anschliessen kann.

Was meinst du dazu?

Kommentar verfassen