Der Lightning-Chip spart angeblich sogar Energie

17.10.12 @ 07:00 von Michel

Die Kollegen von Chipworks haben im Lightning-Kabel einen TI-Chip mit der Bezeichnung BQ2025 gefunden, welcher auf der TI-Webseite nicht gelistet wird. Allerdings sind die gelisteten vier Chips mit den Bezeichnungen BQ2022, BQ2023, BQ2024 und BQ2026 dafür zuständig den Ladezustand zu überwachen, um beim geladenen Akku keinen Strom mehr zu ziehen und so Energie zu sparen. Zudem soll der Chip einen minimalen Grad an Kopierschutz bieten, damit nicht jeder das Lightning-Kabel herstellen kann. Laut Chipworks sei es aber keine grosse Sache, diesen zu knacken.

Was meinst du dazu?

Kommentar verfassen