Erster iPhone 5 Benchmark stellt alles in den Schatten

17.09.12 @ 10:00 von Michel

Der erste Benchmark-Test des neuen iPhone via Geekbench scheint nicht nur zu bestätigen, dass das iPhone 5 mit 1601 Punkten besser als alle bisherigen Apple-Produkte abschneidet (mehr als doppelt soviel Punkte wie noch der A5 im iPad und iPhone), sondern auch dass es sich beim A6 angeblich um einen Dual-Core handelt, welcher sämtliche Quad-Core Android-Tablets und -Smartphones alt aussehen lässt.

Da in der Vergangenheit einzelne Geekbench-Werte oft manipuliert wurden, ist dieser Wert noch mit Vorsicht zu geniessen, sobald am Freitag das iPhone 5 offiziell im Handel erscheint, dürften dutzende Geekbench-Tests folgen, welche Gewissheit schaffen.

Was meinst du dazu?

Kommentar verfassen