Hidden Features in iOS 6: Werbung & EU-Lautstärke

24.09.12 @ 09:00 von Michel

Wer verhindern möchte, dass Werbenetzwerke wie Google über einen Daten sammeln, der kann dies mit iOS 6 neu ganz einfach unterbinden (Einstellungen -> Allgemein -> Info -> Werbung -> Ad-Tracking beschränken). Beim iPhone 5 verzichtet Apple zudem erstmals darauf, die maximale Gerätelautstärke von Haus aus für Europa auf die EU-Limite zu senken. Stattdessen kann jeder selbst entscheiden, ob er seine Gehörgänge entsprechend schützt (Einstellungen -> Musik -> Maximale Lautstärke -> Max. Lautstärke (EU)). Ist die Option übrigens deaktiviert, wird das Überschreiten der EU-Lautstärke bei angeschlossenen Kopfhörern mit gelben und roten Markierungen angezeigt (siehe Bild), zudem muss vom gelben in den roten Bereich die Taste sicherheitshalber zweimal gedrückt werden.

3 Kommentare

Kommentar verfassen