iPhone 5 mit einem weltweit funktionierenden LTE-Chip

08.09.12 @ 11:00 von Michel

Laut dem Wall Street Journal ist im iPhone 5 definitiv ein neuer LTE-Chip verbaut, welcher nicht mehr nur amerikanische, sondern auch asiatische und europäische LTE-Frequenzen unterstützt. Allerdings sollen trotzdem nicht alle Provider die LTE-Funktionalität unterstützen. Mal sehen, ob der iKonzern am nächsten Mittwoch, bei der Präsentation des neuen iPhone, eine Liste mit den Providern zeigen wird, bei welchen das iPhone 5 im schnellen LTE-Netz unterwegs sein kann.

Was meinst du dazu?

Kommentar verfassen