Neues iPad mit A6-Chip taucht in den Statistiken auf

06.10.12 @ 11:00 von Michel

Unsere Kollegen von MacRumors wurden seitens eines App-Entwicklers darüber informiert, dass in den Statistiken seiner App ein “iPad3,6″ auftaucht, dessen Prozessor auf der ARMv7-Architektur basiert, welche bislang nur mit dem A6-Chip im iPhone 5 zum Einsatz kommt. Sprich dieses iPad besitzt entweder einen A6- oder A6X-Chip, welcher beim iPad der vierten Generation im Frühling 2013 erwartet wird. Die Modell-Bezeichnungen des Retina-iPads lauten “iPad3,1″, “iPad3,2″ und “iPad3,3″, weshalb eigentlich ein “iPad4,X” für das kommende Jahr zu erwarten wäre. Um das iPad mini kann es sich jedoch nicht handeln, da dieses bereits als “iPad2,5″ und “iPad2,6″ mit A5-Chip in den Logdateien aufgetaucht ist (wir berichteten).

Was meinst du dazu?

Kommentar verfassen