Passbook-Platzhalter in Form von legendären Tickets

08.10.12 @ 10:00 von Michel

Noch befinden sich die Passbook-Optionen der meisten Firmen, wie beispielsweise Airlines, noch in der Testphase. Wer also seine sonst so leere Passbook-App unter iOS 6 mit einigen Inhalten füllen möchte, kann sich entweder seine eigenen Tickets erstellen (via PassSource) oder auf bereits vorgefertigte Tickets z.B. von geschichtsträchtigen Events zurückgreifen (via FlonSolutions). Leider scheint letztere Webseite zeitweise dem Ansturm so vieler Leserinnen und Leser nicht immer gewachsen zu sein, bereitet euch also je nach Uhrzeit auf längere Ladezeiten vor, um beispielsweise ein Ticket für die Jungfernfahrt der Titanic ergattern zu können. Aktuell geht es allerdings recht flott.

2 Kommentare

Kommentar verfassen