Siri-Mitgründer kehrt Apple den Rücken

24.10.11 @ 15:00 von Michel

Unsere Kollegen von AllThingsD berichten, dass Dag Kittlaus – Mitgründer von Siri – Apple kurz nach der Wiedergeburt des sprachgesteuerten Assistenten auf dem iPhone 4S verlassen hat. Allerdings gab es mehrere Gründe für diesen Entscheid, welcher anscheinend auch nicht von heute auf morgen gefällt wurde. Unter anderem wollte Kittlaus wieder mehr Zeit mit seiner Familie in Chicago verbringen und an einer neuen Idee arbeiten, für welche während seiner Arbeit bei Apple, schlichtweg keine Zeit mehr geblieben wäre. Der Rest des Siri-Teams hält Apple auch weiterhin die Stange und wird hoffentlich dafür sorgen, dass Siri demnächst den Weg auf weitere Apple-Produkte findet.

3 Kommentare

Kommentar verfassen