Unsere iReporter des Monats (Juli 2012)

01.08.12 @ 08:00 von Michel

Schon wieder ist ein Monat vergangen und damit die Zeit gekommen, unsere drei iReporter des Monats zu kühren. Zu unserer Überraschung haben es drei Neulinge unter die Top 3 geschafft, weshalb wir an dieser Stelle nochmals explizit darauf hinweisen möchten, dass auch Personen, welche bereits zum iReporter des Monats gekührt wurden, die Möglichkeit haben, erneut einen iTunes-Gutschein gewinnen zu können, auch wenn die Konkurrenz natürlich immer grösser wird. Aber genug dazu, hier sind sie also, unsere drei iReporter des Monats im Juli:

1. Platz

iReporter Amyton, prämiert mit einem iTunes-Guthaben im Wert von EUR 50 / CHF 60

2. Platz

iReporter Raufbold, prämiert mit einem iTunes-Guthaben im Wert von EUR 25 / CHF 30

3. Platz

iReporter Patrick, prämiert mit einem iTunes-Guthaben im Wert von EUR 15 / CHF 20

Herzlichen Glückwunsch, bitte meldet euch noch kurz per E-Mail und gebt uns an, für welches Land wir die iTunes-Gutscheine jeweils ausstellen sollen, denn leider sind diese bei Apple noch immer an das jeweilige Land gebunden. In unserer Rubrik iReport könnt ihr euch natürlich nochmals alle bisherigen Beiträge unserer Leserinnen un Leser ansehen und unter iReporter findet ihr alle Informationen darüber, wie auch ihr eure Beiträge einsenden und vielleicht schon im August iTunes-Gutscheine abstauben könnt. Viel Glück!

3 Kommentare

  1. Ich hab mal eine Frage: Ich mache Videos auf Youtube rund um das Thema Apple. Könnte ich damit so auch bei den iReportern mitmachen. Also dann im Video-Format?
    Du kannst dir ja mal meinen Content anschauen: youtube.com/apfellike
    MfG,
    Jürgen

    • @AppleJU Hi Jürgen, bislang gelten keine Einschränkungen in Sachen iReport, somit könnte auch ein Beitrag in Videoform erfolgen. Allerdings dürfte dabei die grösste Herausforderung sein, dass die News trotz der Produktion des Videos noch aktuell und nicht bereits veraltet ist.

Kommentar verfassen